1. internationales Special Olympics Handballturnier vom 13.-15. Oktober 2017 in Lauchringen

Der Handballclub Lauchringen plant zusammen mit dem Förderverein Special Olympics Hochrhein ein bisher noch nicht dagewesenes Event im Südbadischen Handball Verband bzw. im Handballbezirk Hegau-Bodensee. Am Samstag, den 14.10.17 findet in der Sporthalle Lauchringen das erste Handballturnier für Unified-Mannschaften statt. Dieses außergewöhnliche Event bei dem behinderte und nicht behinderte Menschen gemeinsam Handball spielen, ist das Ergebnis einer jahrenlangen Förderung der Unified Mannschaft unter der Leitung von Volker Ehmig. Die Unified Mannschaft des Förderverein Special Olympics Hochrhein konnte im Jahr 2016 nationale Schlagzeilen schreiben, indem sie “Deutscher Unified Handball Meister” bei den Deutschen Meisterschaften für Menschen mit geistiger Behinderung in Hannover wurden.

Der HC Lauchringen e.V.

  • gegründet: 1981, davor Mitglied des TV Lauchringen
  • ca. 340 Mitglieder, davon 120 Kinder Jugendliche
  • 12 aktive Mannschaften
  • 2 Freizeitgruppen (Funballer, alte Herren)
  • 1 unified Handballteam

Förderverein Special Olympics Hochrhein

gegründet 2007
Teilnahme an Special Olympics Wettbewerben in den Sportarten:

  • Radfahren
  • Leichtathletik
  • Golf
  • Skifahren
  • Handball