Männliche D-Jugend gewinnt Jugendhohentwiel-Cup in Singen

Tobias AlbrechtD-Jugend

Beim 30. Jugendhohentwiel-Cup in Singen, veranstaltet von der DJK Singen, einem der größten Vorbereitungsturniere in Südbaden, konnte unsere männliche D-Jugend überzeugen. Das Turnier diente allen Teams zu einer letzten Standortbestimmung kurz vor dem Rundenstart.

Das Turnier bot wie jedes Jahr eine gute Plattform für die neu formierte Mannschaft, die sich aus Spielern der alten D1 und D2 des letzten Jahres, sowie aus drei Neuzugängen aus der letztjährigen E-Jugend zusammensetzt, zu einem neuen Team zusammenzufinden. Es wurden Spielpositionen durchprobiert, Spielabläufe gefestigt und taktische Feinheiten ausprobieren. Vor allem aber  sollte der Spaß am Spiel in einem fairen Turnier im Vordergrund stehen. Diese Maxime wurde seitens des Trainerteams vor jedem Spiel betont. Unsere Spieler belohnten diesen stressfreien Ansatz mit einer kontinuierlichen Steigerung ihrer Leistungen. Von Spiel zu Spiel wurde die Abwehr stärker und der Angriff schneller, präziser und variantenreicher. Die Mannschaft konnte alle Spiele für sich entscheiden und hat das Finale gegen Rielasingen-Gottmadingen mit einem hohen Torvorsprung souverän gewonnen.

Seitens der Turnierleitung wurde die Mannschaft neben der Spielstärke besonders für ihre Fairness gelobt.

Ein toller Tag!

Eine tolle Leistung!

Und eine ausgesprochen gute Turnierorganisation!