Kinder- und Jugenschutzkonzept beschlossen

Tobias AlbrechtA-Jugend männlich, A-Jugend weiblich, B-Jugend männlich, B-Jugend weiblich, C-Jugend männlich, C-Jugend weiblich, D-Jugend, E-Jugend, Jugend, Maxis, Minis, Schiedsrichter, Teams, Verein, Vorstandschaft

HC Lauchringen social Logo

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Missbrauch und Gewalt ist oberstes Ziel des HC Lauchringen e.V.. Das am 01. Januar 2012 in Kraft getretene Gesetz „zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen“ verpflichtet die Vereine, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Im Sport besteht oft ein besonderes Verhältnis und eine intensive Nähe. Darum müssen wir unsere Kinder und Jugendlichen vor möglichen Gefahren schützen.
Daher wird jede Form des von Gewalt im Verein, unabhängig davon, ob sie körperlicher, seelischer oder sexualisierter Art ist, verurteilt.

Schwerwiegende Verstöße von Mitgliedern gegen dieses Prinzip können zum Ausschluss aus dem Verein (s. § 07 (03) – Verlust der Mitgliedschaft [Satzung HC Lauchringen e.V.]) und zum Entzug der Trainer- bzw. Betreuertätigkeit führen.

Weitere Informationen zur Umsetzung des Kinder- und Jugendschutzkonzeptes unter folgendem Link: https://hclauchringen.de/kinder-und-jugendschutzkonzept/