Großer Entwicklungssprung und tolle Platzierung

Sascha SteinertD-Jugend

Saisonbericht D1 2017-18

Die D-Jugend bestand zum Ende der Saison 2017-18 aus 28 Kindern, von denen fast alle regelmäßig am Trainingsbetrieb teilgenommen haben. Trainiert wurde jeweils dienstags und donnerstags in der Lauchringer Sporthalle von 18.00– 19.15 Uhr. Dabei war es für die verantwortlichen Trainer vor allem am Dienstag schwierig aufgrund der beengten Hallensituation, von 18.45-19.15 Uhr stand nur eine halbe Halle zur Verfügung, allen Kindern gerecht zu werden. Als Trainer bzw. Betreuer standen Jens Kalchthaler, Sascha Steinert, Thomas Duffner und Sascha Klubert zur Verfügung.

Nach einer gemeinsamen Trainingsphase im April/Mai 2017 wurden die Teams nach aktuellem Leistungsstand in 2 Mannschaften eingeteilt, um die Spielerinnen und Spieler optimal zu fördern. Die D1 bestand aus 11 Spielern und die D2 aus ca. 14 Spielern. Sieben Spieler der D1 nahmen zusätzlich am Training der Bezirksfördergruppe von Erich Merk teil.

Beim Bezirkspokal im Juli 2017 in Blumberg belegte die D1 den ersten Platz. Im Finale setzte man sich gegen die SG Allensbach-Dettingen durch. Nach der Sommerpause war die D1 abermals erfolgreich. Beim Vorbereitungsturnier „HohentwiehlCup“ in Singen konnte sie das Finale gegen die SG Rielasingen-Gottmadingen entscheiden und als erste Lauchringer Mannschaft überhaupt das Turnier gewinnen.

In der Hinrunde wurde gegen jeden Gegner je einmal gespielt. Die D1 qualifizierte sich für die Bezirksklasse sich mit nur einer Niederlage für die Bezirksklasse.

D1 Rückrunde Bezirksklasse:
Die konzentrierte Trainingsleistung und die regelmäßige Trainingsteilnahme führten zu einer stetigen Verbesserung der taktischen, technischen und konditionellen Fähigkeiten. Von Spiel zu Spiel war auch zu spüren, dass sich die Jungs zu einer richtigen Mannschaft entwickelten. Gegen die starken Teams aus Radolfzell, Rielasingen-Gottmadingen und Konstanz zeigten die Jungs was in ihnen steckt, auch wenn nicht immer die Punkte auf der Habenseite zu verbuchen waren. Dennoch wurde die Runde mit einem tollen Platz 3 abgeschlossen.

Abschließend kann man sagen, dass die Saison sehr viel Spaß gemacht hat und man bei allen Spielern einen großen Entwicklungssprung beobachten konnte.
In der kommenden Saison wird die D-Jugend von Jens Kalchthaler, Thomas Duffner, Beate Ewald, Jörg Müller und Sascha Klubert trainiert bzw. betreut. Ca. 11 Spieler werden in die C-Jugend wechseln. Da fast genauso viele Spieler aus der E-Jugend nachrücken werden wir wieder 2 Mannschaften für den Spielbetrieb melden.

Sascha Steinert

Hegau-Bodensee
männliche Jugend D Bezirksklasse – Hallenrunde 2017/2018

Aktueller Tabellenstand

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSC Radolfzell 10 10 0 0 302 : 181 20 : 0
2 SG Rielasingen/Gottmadingen 10 8 0 2 285 : 180 16 : 4
3 HC Lauchringen 10 5 0 5 258 : 209 10 : 10
4 HSG Konstanz 10 4 0 6 236 : 246 8 : 12
5 SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen 10 2 0 8 175 : 308 4 : 16
6 TV Engen 10 1 0 9 181 : 313 2 : 18