Fangen-Werfen-Tor | Heinrich-Hansjakob-Schule spielt Handball

Alexander FrischBilder, Jugend, Verein

Rund 60 Kinder der zweiten Klassen der Heinrich-Hansjakob-Schule in Waldshut erspielten sich am 21.11.2017 ihren Handball-Aktionstag. Begleitet wurden die Klassen von ihren Lehrerinnen Sandra Werdin, Ingrid von der Heiden und Heike Eitle.

Mit großem Einsatz und hochkonzentriert waren die Schülerinnen und Schüler immer am Ball. So schafften sie es auch auf Anhieb, zwei Handbälle gleichzeitig zu werfen und zu fangen. Höhepunkt der vom Handballclub Lauchringen gestalteten Schulaktion war ein richtiges Handballspiel unter Leitung von Trainer Alexander Frisch. Gecoacht wurden die Teams dabei von Timon Schmidt, der sich über sein Freiwilliges Soziales Jahr an der Schule engagiert.

Text und Foto: Alexander Frisch.